Skip to main content

Ist es sinnvoll den Rasen zu kalken?

Ein Rasen sollte dann gekalkt werden, wenn der pH-Wert des Bodens zu sauer ist. Dies kommt im Durchschnitt häufiger vor als ein zu alkalischer Boden. Dass ein Boden zu sauer ist, kann an verschiedenen Faktoren festgestellt werden, wie beispielsweise am Wachstum von Moos. Einen genauen Wert kann man jedoch nur dann erhalten, wenn man einen pH-Test durchführt. Den Rasen sollte man allerdings nur dann kalken, wenn der pH-Wert wirklich zu sauer ist. Gedeiht beispielsweise Klee auf dem Rasen, ist der pH-Wert zu hoch und Kalken ist nicht notwendig. Im schlimmsten Fall kann ein zu alkalischer Boden nicht mehr genügend Nährstoffe an die Pflanzen abgeben.

Moosbewuchs auf dem Rasen ist in der Regel ein klares Indiz für einen zu sauren Boden. In diesem Fall können die Pflanzen Nährstoffe nicht ausreichend gut verarbeiten. Wird nun Kalk in die Erde gegeben, erhält die Grünfläche eine neue Basis, um sich gesund weiterzuentwickeln.


Ähnliche Beiträge